Die Mutter in der Werbung

In der aktuellen Kampagne der Generali Versicherung „Um zu verstehen muss man zuhören“ werden Menschen „so real, natürlich, berührend und authentisch wie möglich“ dargestellt. Darunter auch eine Mutter. Sie beschreibt ihren Alltag so:
„Ich muss 24 Stunden für das Kind da sein. Ich muss mein Ego komplett zurückstellen, hab überhaupt nichs mehr zu melden, bin ein Futterlieferant, ein Sklave.“
Dabei lächelt sie strahlend in die Kamera.

Ist sie verrückt? Ist das Ironie? Vielleicht kann mich mal jemand aufklären.

Advertisements

5 Gedanken zu “Die Mutter in der Werbung

  1. haha … das wird meine (seit ein paar wochen auch mama) neue standardantwort auf die frage „und? wie ist das jetzt so?“ … danke generali. nur, ob ich den in der tat leicht verrückten blick der frau so gut hinbekomme, bleibt fraglich.
    generali-mutter, toffifee-mamis… fast alle werbespots mit müttern gehen eins zu eins als ihre eigene parodie durch. warum nimmt sich der werberat eigentlich nicht auch darum an? (oder war da mal was?)

  2. haha … das wird meine (seit ein paar wochen auch mama) neue standardantwort auf die frage „und? wie ist das jetzt so?“ … danke generali für die einsichten in den real-natürlichen und berührend-authentischen mütter-alltag! nur, ob ich den in der tat leicht verrückten blick der frau so gut hinbekomme, bleibt fraglich.
    die generali-mutter stößt jedenfalls fast die toffifee-mami vom thron der mütter-werbespots, die eins zu eins als ihre parodie durchgehen.

    • meinst du die toffifee-werbung, in der die Kinder draußen im schnee spielen und von mama toffifee bekommen als sie reinkommen? eine coca-cola mama gabs ja auch kürzlich. ich hab mal beim werberat nachgesehen. offensichtlich gab es noch keine beschwerde zur generali-mutter.

  3. nein. es gibt (gab?) da diese werbung, wo frauen in einer lockeren runde beisammen sitzen und angeregt diskutieren. thema ist mehr oder weniger die familienidylle und wie sie es schaffen, diese aufrechtzuerhalten (die wenig überraschende antwort: durch toffifee)…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s